TSV Süßen

Ehrenamtsausflug

Ehrenamtswanderung voller Erfolg!
Insgesamt 40 Mitarbeiter waren dabei, als der TSV Süßen letzten Samstag zur Ehrenamts–Wanderung eingeladen hatte. Erfreulicherweise zeigten auch die Ehrenmitglieder Hellmut Rössler und Werner Strassacker mit ihrer Teilnahme die noch enge Verbundenheit zu ihrem Verein.
Es ging von der TSV–Halle über Salach nach Krummwälden ins Gasthaus Hirsch, wo eine zünftige Vesper die Wanderer wieder zu Kräften kommen ließ. Präsident Peter Lutz nahm die Gelegenheit wahr, über den Stand des Sportvereinszentrums FITplus zu informieren und wies jetzt bereits auf das Richtfest am 31. März 2017 hin, welches wieder zusammen mit der Stadt Süßen gefeiert werden soll.

P. Lutz bedankte sich bei allen ehrenamtlichen Helfern und hob hervor, dass ohne das Ehrenamt ein Verein wie der TSV nicht existieren könne. Daran ändere sich auch die Installation eines Sportvereinszentrums nichts. Vielmehr diene diese Einrichtung zur Zukunftssicherung des Vereins. Ein besonderer Dank des Präsidenten ging an Walter Nuszer und Karl Leonhardt für die Organisation des Ausflugs.
Ein reger Gedankenaustausch während der Wanderung und in der Gaststätte zeigte, dass die Verbundenheit untereinander nach wie vor vorhanden ist und die Kommunikation über die Abteilungsgrenzen hinweg gerne gesucht wurde. Auch die Nachtwanderung zurück wurde zu manchen konstruktiven Gesprächen genutzt. Man war sich einig: Eine rundweg gelungene und dankbar angenommene Bereicherung des Vereinslebens.