TSV Süßen

Gau-Kinder-und Jugendturnfest

Am vergangenen Sonntag nahm der TSV Süßen mit 48 Kindern am Gau-Kinder- und Jugendturnfest teil. Ausrichter war in diesem Jahr die Turngemeinde Reichenbach unterm Rechberg.

Viel Spaß hatten die jüngsten Teilnehmer/-innen aus dem Eltern-Kind-Turnen beim Spielparcours unter dem Motto “Ritter“. Beteiligt haben sich Leonie Arndt, Emma und Samuel Bauer, Tamara Baumhauer, Ira Bergsträser, Lena Herrlinger, Malou Kuch und Lisa Zamperoni. Auch die Vorschulkinder bauten begeistert eine Ritterburg,  warfen Geister ab, hüpften in Ritterrüstungen von einem Reifen in den nächsten und transportierten das Rittermahl über eine Langbank. Mit Erfolg überquerten sie den Burggraben und sammelten das „Drachengold“ ein. Mit Freude teilgenommen haben: Esma Bahar, Maria Bauer, Julius Hartle, Lara und Leonie Heller, Emilia Herrlinger, Niclas Kuhn, Moritz Preißing, Leni Prinzing, Rafael und Ronja Rembold, Lea Retter, Nicole Schön, Jakob Staudenmaier, Janne Niklas Vollmer und Sophia Zabka. Sie wurden alle mit einer Urkunde und einer Medaille belohnt.

Den STB-Kindercup, bestehend aus acht Disziplinen, für Kinder von 6 bis 10 Jahren, bestritten erfolgreich Tom Feifel, David Reichert, Luca Troccola, Julia Folk und Giulia Linke.

Den Wahlwettkampf absolvierten insgesamt 19 Kinder. Celina Allmendinger, Lena-Lisa Feifel und Celina Heller erhielten für ihre guten Leistungen beim Weitsprung, Ballweitwurf und 50m-Sprint ebenfalls eine Urkunde und eine Medaille. Helen Bamberger, Lina Dresler, Jule Fischer, Jana Frank, Linda Hartle, Hannah Hawranek, Lena Kottmann, Lucie Nägele, Lena Pyttel, Leonie Rösel, Mara und Nele Ruff, Sarah Volkmer, Michelle Wölfel, Franziska Worschech und Jennifer Ziller erreichten beim Wahlwettkampf Gerätturnen einen Platz unter den ersten Neun. Besonders freut uns, dass sich insgesamt 14 Teilnehmer/-innen für die Gau-Bestenkämpfe im September in Deggingen qualifiziert haben.

Einen schönen Abschluss bildete der Festnachmittag, an dem die Kinder des Eltern-Kind- und des Vorschulturnens mit dem Tanz „Rudi Rittersmann“ teilnahmen.

IMG-20150629-WA0005